Läbigi Länggass   Läbigi Länggass
 
     
 
 
Bern baut
 
Energie Wasser Bern
 
bernmobil
 
Aktuell
 
 

Das Projekt «Läbigi Länggass»

Das Projekt «Läbigi Länggass» sorgt dafür, dass das Länggassquartier vom motorisierten Individualverkehr entlastet wird. Am 3. März 2002 haben die Stadtberner Stimmberechtigten einen Kredit von 9,2 Mio. Franken für die «Verkehrsentlastung und -beruhigung sowie den Lärmschutz im Stadtteil Länggasse-Felsenau» bewilligt – und zwar in der Variante «mit Neufeldtunnel».

Das Gesamtprojekt besteht aus drei Teilprojekten:

Teilprojekt 1 – Neufeldtunnel

Die neue Strasse stellt eine direkte, unterirdische Verbindung zwischen der Tiefenaustrasse und dem Autobahnanschluss Neufeld her. Der Neufeldtunnel bindet das Stadtzentrum von Bern besser an die Autobahn A1 an. Gleichzeitig werden das Länggass- und das Rossfeldquartier vom Durchgangsverkehr entlastet.

Teilprojekt 2 – Zwingende flankierende Massnahmen

Damit der Durchgangsverkehr von der A1 ins Stadtzentrum über den neuen Neufeldtunnel geführt wird, braucht es flankierende Massnahmen wie die Poller auf der Neubrückstrasse. Die Schliessung der Halenstrasse und der Wildparkstrasse sind weitere Massnahmen, um das Quartier vor dem Durchgangsverkehr zu schützen. Dank der Neugestaltung der Neubrück- und der Mittelstrasse wird für die Bewohner des Länggassquartiers die Lebensqualität erhöht.

Teilprojekt 3 – zusätzliche Gestaltungs- und Verkehrsmassnahmen

Zusammen mit den Verkehrslenkungsmassnahmen aus dem Teilprojekt 2 soll die Länggasse gestalterisch aufgewertet werden. Der Verkehr wird an neuralgischen Punkten zusätzlich beruhigt.

Die Verkehrsberuhigungsmassnahmen wurden bereits zu einem grossen Teil umgesetzt. Erfahren Sie mehr zum aktuellen Projektstand.

 
 
BILDERGALERIE  
   
 
Länggasse
Luftbild Länggass-Quartier
 
Länggasse

Erfahren Sie zeitlich abgestimmt alles über das Baugeschehen: Details über die Bauarbeiten, die Anlieferungs- und Zugangswege, die geplanten Arbeitszeiten und Lärmemissionen.

info@laebigi-laenggass.ch

 
Länggasse